Die Abzockklitsche trickst

Die hier schon erwähnte Abzockklitsche fährt ein neues Geschütz auf:

Die Mandantin erreicht jetzt ein Schreiben mit dem Briefkopf "Concept Payment - Factoring, Ecommerce, Consulting". Wichtig, wichtig - soll wohl nach Inkassobüro aussehen. Tatsächlich hat diese ominöse „Firma" aber keine entsprechende Zulassung - und ist wohl auch nicht wirklich eine Firma, vgl. § 19 HGB:

(1) Die Firma muß, auch wenn sie nach den §§ 21, 22, 24 oder nach anderen gesetzlichen Vorschriften fortgeführt wird, enthalten: 1. bei Einzelkaufleuten die Bezeichnung "eingetragener Kaufmann", "eingetragene Kauffrau" oder eine allgemein verständliche Abkürzung dieser Bezeichnung, insbesondere "e.K.", "e.Kfm." oder "e.Kfr.";

Aber immerhin hat sie einen „Geschäftsführer", nämlich einen gewissen Alexander Hennig, der wiederum auch als Inhaber der ebenso ominösen „Firma" Miranavo Content Plus auftritt. Dieser Herr hat Wichtiges mitzuteilen:

Sehr geehrte/r ... hiermit teilen wir Ihnen mit, dass Miranavo Content Plus die Ihnen mit dem Schreiben vom 31.08.2011 in Rechnung gestellte Forderung für die Nutzung des ServicePortaIs PremiumDownIoaden.de an uns abgetreten hat. In der vorbezeichneten Angelegenheit mussten wir leider feststellen, dass Sie bis heute auf die berechtigten Forderungen keine Zahlungen geleistet haben. Zu ihren Gunsten gehen wir davon aus, dass dieses lediglich irrtümlich geschehen ist und Sie die bisherigen Mahnungen lediglich aus Versehen nicht beachtet haben. Wir geben Ihnen daher eine letzte Chance Ihren offenen Kontostand in Höhe von 136,90 EUR zu begleichen.

· 12-Monatszugang - www.premiumdownIoaden ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK