BTag: Besetzung der großen Straf- und Jugendkammern: Nimm 2 – statt 3

Die Möglichkeit der großen Straf- und Jugendkammern, in geeigneten Fällen mit zwei statt drei Berufsrichtern zu verhandeln, wird endgültig beibehalten: Der Bundestag stimmte am 10. November auf Empfehlung des Rechtsa ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK