Blockade eines Milchwerks

Dürfen Milchbauern zur Durchsetzung höherer Milchpreise ein Milchwerk blockieren? Der Bundesgerichtshof jedenfalls sieht solche Blockaden als unzulässig an:

Vom 1.-3. Juni 2008 hat es eine Protestaktion des Bundesverband Deutscher Milchviehhalter, des Landesbauernverband Brandenburg sowie weiterer Beteiligter gegeben, bei der es zu einer Blockade des Milchwerkes der Klägerin kam. Mit Urteil des Oberlandesgerichts Dresden sind die Beklagten dazu verurteilt worden, künftige Blockaden des Milchwerkes der Klägerin in Leppersdorf zu unterlassen. Die hiergegen gerichtete Nichtzulassungsbeschwerde der Beklagten, u.a ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK