Göddecke Rechtsanwälte: JUVE Handbuch 2011|2012 empfiehlt Siegburger Kanzlei Göddecke erneut

Die Rechte von Anlegern sind als Folge der Lehman-Pleite im Herbst 2008 erheblich verbessert worden. Mit den zusätzlichen Regulierungen ist dieses Rechtsgebiet komplexer geworden und besonderes know-how erforderlich, das private und institutionelle Investoren bei den Siegburger Juristen finden. Bereits zum wiederholten Male werden die Anwälte aus dem Rheinland als Streiter für Anlegerinteressen empfohlen. Nicht immer hatten die Anliegen der Geldgeber eine breite Lobby. Die schmerzlichen Verluste zu Beginn dieses Jahrtausends an den Börsen als auch die Schieflage im Gefolge der Subprime-Krise in den USA sowie der Lehman-Pleite schreckten die Anleger auf. Sie trugen ihre Sorgen in die Gerichtsäle und die Parlamente. Gesetze, die den Geldgeber mit mehr Informationsrechten ausstatten und Anbieter von Finanzprodukten in die Haftungsschranken verweisen, sind die Folge. Wer wissen will, welche Rechte unter welchen Voraussetzungen in Anspruch genommen werden können, kommt dabei ohne versierte Hilfe kaum aus ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK