50 Tage Jahresurlaub

Das erscheint Ihnen traumhaft, realitätsfern, gewerkschaftsnah oder vielleicht postsozialistisch?

Dann sollten Sie vielleicht Anwalt werden. In unserem Beruf sind die Arbeitsstunden (besser: Ihre Zahl…) ja legendär und Teil des Mythos (die Financial Times, vor längerer Zeit, berichtete mit Gottesfurcht von dem Kollegen, der den Sonnenaufgang nur sah, weil er morgens in seine Wohnung ging, um zu duschen und den Anzug zu wechseln).

Auch wenn wir schon damals erfreut waren, dass er wenigstens duschte, diese Zeiten gehen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK