Rezension Öffentliches Recht: Staatsrecht

Battis / Gusy, Einführung in das Staatsrecht, 5. Auflage, De Gruyter2011 Von RiAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Das Staatsrecht hat imjuristischen Kanon eine undankbare Aufgabe, denn es geht nach den erstenSemestern ein wenig neben den anderen Rechtsgebieten unter und wird oft erstzur Examensvorbereitung wieder ausgraben. Gerade deswegen benötigt man eingutes und effektives Einführungswerk als Wegweiser, das trotzdem auchnachhaltigen Erkenntnisgewinn ermöglicht. Die Neuauflage des Werks von Battis und Gusy erfüllt diese Anforderung, zumal beide Autoren für inAusbildung und Praxis gleichermaßen anerkannter Literatur verantwortlich zeichnen. Die Gestaltung des Lehrbuchs istden Anforderungen medial geschulter Leser angepasst und bietet neben demFließtext ein separates Fußnotenregime, Graphiken, Einschübe und grauhinterlegte Fälle. Die Hervorhebungstechnik ist effizient, ebenso die Nutzungvon Zitaten aus der Rechtsprechung. Staatsrecht und Grundrechtslehreauf knapp über 400 Seiten zusammenzufassen, ist eine solide Autorenleistung.Auch eine halbwegs äquivalente Verteilung der beiden Themen zu ermöglichen, istangesichts der Grundrechtsdominanz nicht einfach, wurde aber bewerkstelligt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK