Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof a.D. Prof. Dr. Ludwig Schmidt verstorben

Am 5. November 2011 ist der Vorsitzende Richter am Bundesfinanzhof a.D. Prof. Dr. Ludwig Schmidt im Alter von 83 Jahren in Baldham bei München verstorben.

Der gebürtige Münchner wurde im Jahr 1971 zum Bundesrichter gewählt. Zuvor hatte er im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen das wichtige Referat für Betriebsprüfung und Körperschaftsteuer geleitet. Im Bundesfinanzhof war er zunächst Mitglied im u.a. für die Besteuerung von Personengesellschaften befassten IV. Senat. Nach dem Vorsitz im für Ertragsteuern zuständigen III ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK