Türsteher - Freispruch

Das war mal wieder eine nette Geschichte. Ich vertrete einen Türsteher einer Diskothek. Klar, dass es mal wieder zu einer Schlägerei kam. Nur blöd, dass einer seine gesamte oberer Zahnreihe verlor. Also suchte das Opfer auf wkw nach einem Täter und erinnerte sich an den Türsteher, meinen Mandanten. Anzeige erstattet, volles Programm. Die gesamte Clique erkannte plötzlich meinen Mandanten als den Täter. Anklage vor dem Amtsgericht. 19 Hauptverhandlungstage werden durchgeführt. Und: Ein Jahr und zwei Monate Freiheitsstrafe. Super. Also in die Berufung ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK