Bündnis 90/Die Grünen kritisieren Überversorgung der Industrie mit CO2-Zertifikaten

Unter Berufung auf die » Sandbag-Studie kritisieren Bündnis 90/Die Grünen die derzeitige Ausgestaltung des Emissionshandelssystems. Dieses rege die betroffenen Firmen nicht dazu an, CO2 einzusparen. Viele Unternehmen verfügten über mehr Zertifikate, als sie überhaupt nutzen. Angesichts des rasanten Anstiegs der CO2 Emissionen (siehe » hier) müssten die Zertifikate entsprechend verknappt werden. ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK