Schönherr berät die Österreichische Post AG

Schönherr hat die Österreichische Post AG im Zusammenhang mit dem Erwerb einer 26-prozentigen-Beteiligung an der rumänischen PostMaster s.r.l. beraten. Der Deal umfasst zusätzlich eine Option, innerhalb von zwei Jahren die übrigen 74 Prozent zu erwerben.

Das Kerngeschäft von PostMaster umfasst die Zustellung adressierter und nichtadressierter Werbesendungen. Zudem ist PostMaster ein führender Anbieter von alternativen Postdiensten am rumänischen Markt. Die Gesellschaft beschäftigt aktuell rund 100 Mitarbeiter und 1500 Zusteller auf Werkvertragsbasis, die im Ja ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK