Zweitbesetzung – wie fühlt man sich da?

Der Bundesrat hat ja nun gestern die Wahl des neuen GBA Range bestätigt (vgl. hier). Seine Ernennung druch den Bundespräsidenten wird dann folgen. Über Kenntnisse, Fähigkeiten usw. kann ich nichts sagen. Das entzieht sich meiner Beurteilung. Die Frage, die ich mir stelle ist die: Wie fühlt man sich eigentlich als Zweibesetzung, also als jemadn im Amt, der eigentlich nur deshlab berufen worden ist, weil der zunächst vorgesehene nicht dicht “durchgesetzt” werden konnte, aus welche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK