Wer fährt zum 50. VGT? Lohnt sich das überhaupt?

Vom 27. – 29.01.2012 findet in der Goslar der 50. VGT statt. Die Themen/das Programm sind vor einiger Zeit veröffentlicht worden (vgl. hier). Wenn man sie liest, denkt man m:E.. Na ja, so richtige Knaller hat man sich da zum “Goldenen VGT” nicht einfallen lassen. Ich finde, es sind Allerweltsthemen – allerdings räume ich ein.: So richtig Knaller gibt es im Verkehrsrecht derzeit auch nicht – wenigstens nicht im Strafrecht- und OWi-Bereich:

AK I: Ansprüche naher Angehöriger von Unfallopfern

- Stand in Europa

- Schmerzensgeld für Angehörige

- Mittelbar Geschädigte

AK II: (Mit) Haftung des Unfallopfers bei eigener Sorgfaltspflichtverletzung

- Eigenverantwortung des Geschädigten

- Normierte / nicht normierte Pflichten

- Quotierung oder Pauschalierung

AK III: Verkehrsge ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK