Weichert: Google Analytics doch nicht datenschutzkonform!?

Der Datenschutzbeauftragte für Schleswig-Holstein Thilo Weichert ist anscheinend weiterhin davon überzeugt, dass Google Analytics nicht datenschutzkonform sei.

So hat es jedenfalls Stephan Hansen-Oest, Flensburger Fachanwalt für IT-Recht, via Twitter abgesetzt:

Das käme allerdings überraschend. Denn noch vor kurzem feierten Datenschützer, dass Google seinen Dienst deutschem Datenschutzrecht anpasse.

Damals meldeten wir, dass auf Grundlage der im November 2009 vom Düsseldorfer Kreise beschlossenen Eckpunkte zum datenschutzkonformen Umgang mit Webanalysetools nun eine Einigung erzielt worden war.

Was schert mich mein Geschwätz von gestern?

Diese Frage müsste man dem Herren aus Kiel wohl stellen, sollte sich die Twitter-Meldung bewahrheiten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK