EGMR: "Roter Stern" nicht gleich "roter Stern"

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat heute festgestellt, dass Ungarn Art. 10 EMRK (Meinungsäusserungsfreiheit) verletzt hat, indem ein Mitglied der "Arbeiterpartei 2006" strafrechtlich belangt w ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK