Blogroll: Nun liest er auch auch noch das Kachelmannwetter!

© stewardess.gif picture by LisaStras - Photobucket

Was ist eine Blogroll?

Die Mehrheit derjenigen, die sich im Internet tummeln, wissen das natürlich, aber für die Unwissenden (und ganz besonders für meinen Schatten, der ja ein erhebliches Problem mit der Recherche und Akzeptanz von Fakten hat) hier die Erklärung unserer verehrten Tante Wikipedia:

„Eine Blogroll (deutschsprachig auch „Blogrolle“) ist eine öffentliche Linksammlung zu anderen Weblogs, die meist gut sichtbar auf der Startseite und allen Unterseiten platziert ist. Autoren von Weblogs haben unterschiedliche Kriterien für die Aufnahme eines fremden Weblogs in ihre Blogroll. Diese reichen von ähnlichen Interessen über die Frequenz neuer Artikel oder Kommentare und geografischen Kriterien bis zu Linktausch. Manche Blogrolls bestehen einfach aus einer Liste von Blogs, die der Autor selbst liest.“ (Blog – Wikipedia).

Und natürlich hat unser Blog auch eine solche Blogroll – man muss allerdings ziemlich weit nach unten scrollen, um sie zu finden, denn sie steht doch recht am Ende – direkt über der Blogstatistik, die gerade einen Stand von 99.611 aufweist…

Apropos Blogstatistik: nun macht hin mit den Klicks, ich will die 100 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK