Strompreiskompensation für energieintensive Unternehmen im Rahmen des EU-Emissionshandelssystems

(LEXEGESE) Zum Abschluss der Ministerpräsidentenkonferenz in Lübeck baten die Länder mehrheitlich die Bundesregierung, sich gegenüber der Europäischen Kommission für eine zügige Rahmensetzung bezüglich der vollen Strompreiskompensation zur Entlastung stromintensiver Unternehmen einzusetzen, national eine zügige Umsetzung vorzubereiten und hieran die Länder zu beteiligen. Die Vollkompensation sei notwend ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK