Rezension Öffentliches Recht: Verwaltungsprozessrecht

Schmidt, Verwaltungsprozessrecht, 14. Auflage, RolfSchmidt 2011 Von RA, FA für Sozialrecht, FA für Bau- und Architektenrecht ThomasStumpf, Pirmasens Dashervorragende Lehrbuch von Prof. Dr. Rolf Schmidt erscheint in neuer Auflage,womit Rechtsprechung und Gesetzgebung auf den neuesten Stand gebracht werden.Konzeptionelle oder formale Änderungen wurden nicht vorgenommen, denn hierzubestand kein Anlass. Das Buchwendet sich an Studenten (und Referendare) und vermittelt den gesamten examensrelevantenStoff dicht gedrängt und auf hohem Niveau. Die Seiten des Buchs sind von obenbis unten vollgepackt und dies mit teilweise fünf Gliederungsebenen indrucktechnisch dichtem Schriftsatz, was auf den ersten Blick überladen aussiehtund den einen oder anderen Leser abschrecken mag, der es optisch lieber„aufgeräumter“ hat. Dafür wird inhaltlich alles geboten, was man für dieExamensvorbereitung benötigt, wobei der Begriff „Lehrbuch“ hier nicht im klassischen Sinne verstanden werdenkann und nicht ganz zutrifft. Das Buch hat stark ausgeprägte Züge einesLernskripts und setzt sich nicht lediglich die Darstellung des positivenWissens, sondern vor allem auch dessen klausurtechnische Umsetzung aufExamensniveau zum Ziel. Didaktisch wird dies auf ansprechende Weise gelöst:sparsam und zielgerichtet eingesetzte grafische Hilfsmittel wie Schaubilder undÜbersichten, Prüfungsschemata, drucktechnisch abgesetzte Hinweise für dieFallbearbeitung, sowie unzählige Fallbeispiele, Definitionen und zahlreicheRechtsprechungs- und Literaturhinweise in den Fußnoten zeigen den Weg ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK