Chemtrails kollidieren mit der Meinungsfreiheit

Wie viel Meinungsfreiheit ist erlaubt? Darf man in Deutschland Anhänger der wissenschaftlich unbelegten und entsprechend vollkommen absurden «Chemtrail»-Verschwörungstheorie als Neonazis oder Verrückte bezeichnen – so wie Jörg Kachelmann in einem bei YouTube veröffentlichten Video?

«Nein» lautet die Antwort der deutschen Bürgerinitiative «Sauberer Himmel». Sie kultiviert die schwachsinnige «Chemtrail»-Verschwörungstheorie rund um angeblich gefährliche Kondensstreifen und geht gegen Personen wie Jörg Kachelmann, die eine andere Meinung äussern, bisweilen gerichtlich vor:

Mit Beschluss vom 27.10 ...

Zum vollständigen Artikel

Nazis suchen Normalos: Warum es wichtig ist, den Chemtrailioten entgegenzutreten

Weitere Videos zum Thema auf wetterkachelmann.wordpress.com



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK