Werderstars werden bei Facebook kopiert „und blamiert“

Wer ist der beschissenste Fußballer der Bundesliga?“ - Solche oder ähnliche Beiträge und Aufrufe kommen vom Facebook Profil des Werderspielers Marko Arnautovic. Ziemlich dreist von diesem, wenn man daran denkt, dass er selbst sein Geld mit Fußball verdient und der Berufssparte doch eigentlich nicht schaden sollte. Doch so sieht es auch Arnautovic selbst! Er und mehrere andere Werderspieler haben seit geraumer Zeit darunter zu leiden, dass Fake-Profile von ihnen erstellt werden, die anhand der vielen Fans auch gut besucht sind. Die Folge ist absehbar – fremde Nutzer posten unter der falschen Identität Nachrichten, die dem Spieler oftmals schaden. Die Spieler äußern sich nun in der Presse und rufen dazu auf, Fake-Profile zu löschen. Ebenfalls betonen Wiese, Fritz und Co ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK