EGMR: neuer Leitfaden zu den Zulässigkeitsvoraussetzungen

Auf seinem Blog "iuswanze" macht Thomas Hugi Yar auf den neuen "Leitfaden zu den Zulässigkeitsvoraussetzungen" vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) aufmerksam. Der Leitfaden wurde erstmals im Dezember 2010 auf Englisch und Französisch veröffentlicht; seit Oktober 2011 ist er auch auf Deutsch erhältlich. Die Publikation richtet sich in erster Linie an Praktiker, insbesondere an Rechtsanwälte, die gegebenenfalls Beschwerdeführer vor dem Gerichtshof vertreten sollen. In der Einleitung des Leitfadens (S. 7 f ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK