Polen verliert erneut vor dem EGMR

Diese Woche entschied der EGMR, dass Polen bereits das 158. Mal in diesem Jahr gegen die Europäische Menschenrechtskonvention verstoßen hat. Dieses Mal hat ein polnisches Strafgericht gegen das Recht auf faires Verfahren aus Art. 6 Abs. 1 der EMRK verstoßen. Der Kläger, ein 27jähriger Pole, wollte auf seine ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK