LG Kiel: Werbung mit “kostenloser Schadensfeststellung” durch einen Kfz-Gutachter ist wettbewerbswidrig

LG Kiel, Urteil vom 13.05.2011, Az. 14 O 21/11 § 3 UWG, § 4 Nr. 11 UWG, § 5 Abs. 1 Nr. 2 UWG Das LG Kiel hat entschieden, dass die Werbung eines Kfz-Sachverständigen auf einer Webseite, dass nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall die kostenlose Beauftragung eines Gutachters mit der Feststellung des Schadens möglich sei, wettbewerbswidrig ist. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK