OVG NRW: Kein Hinausschieben des Ruhestandes von Beamten zum beabsichtigtem Ü-Stundenausgleich

Holiday Feeling?

Kreative Ideen von Senioren für ihren Ruhestand oder stattdessen für das richtige Holiday Feeling? Wie wäre es mit dieser: Am Beamtenstuhl kleben bleiben nach Eintritt des Ruhestandsalters und statt Ruhestandsbezügen Dienstbezüge bei Überstundenausgleich ? Ob der Beamte nix tut, weil er in Ruhestand ist oder weil er Überstunden ausgleicht, macht das einen Unterschied? Hat sich vielleicht auch der Leiter des Düsseldorfer Gesundheitsamtes gedacht, der nicht bereit war, seinen Bürostuhl für den Nachwuchs freizugeben. Stattdessen wollte er mit einem Eilantrag durchsetzen, dass sein zum 1.11.2011 anstehender Eintritt in den Ruhestand um zwei Jahre hinausgeschoben wird ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK