LAG Schleswig Holstein: Die seit dem 15.03.2010 in Formulararbeitsverträgen der Leiharbeitsbranche aufgenommene Verweisungsklausel auf Tarifverträge zwischen AMP und CGZP und anderen Christlichen Gewerkschaften ist unwirksam +++

1. Die seit dem 15.03.2010 in Formulararbeitsverträge der Leiharbeitsbranche aufgenommene Verweisungsklausel auf vom Arbeitgeberverband Mittelständischer Personaldienstleister (AMP) mit der Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personal-Service-Agenturen (CGZP) und anderen Christlichen Gewerkschaften geschlossene Tarifverträge ist unwirksam.

2. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Regelungen (Arbeitsgericht Lübeck vom 15.03.2011 – 3 Ca 3147/10).

Die Verweisungsklausel au ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK