Kuwait: Große Kundgebung gegen Korruption

Mehr als 10.000 Menschen haben in Kuwait-Stadt die Entlassung des Ministerpräsidenten Scheich Nasser Mohammed el Ahmed el Sabah gefordert. Auf der bisher größten Kundgebung gegen die Regierung machten die Oppositionsführer Scheich Nasser erneut für weitverbreitete Korruption in dem ölreichen Golfstaat und für Mis ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK