Shared Space – Wie es nun wirklich ist…

Ich habe zuletzt über den in Graz neu eingerichteten “Shared Space” berichte und die Vermutung geäußert, dass dort nun Anarchie herrscht, zumal ja das theoretische Konzept des Shared Space von einer “Gleichberechtigung” ausgeht, die nicht in die StVO passt. Nun, da habe ich mir belehren lassen, dem ist nicht so: Es herrscht die Straßenverkehrsordnung vollumfänglich.

Nun, ist damit alles geklärt und besser? Ich finde eindeutig nein. Faktum ist, in der StVO ist der Fußgänger abseits seiner ihm zugewiesenen Verkehrsflächen nämlich Gehsteig und Zebrastreifen absolut benachrangt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK