“Die Linke” will Heroin legalisieren

Der Bundesparteitag der Partei “Die Linke” hat Zeitungsberichten zufolge “langfristig eine Legalisierung aller Drogen” beschlossen. Dies sei im Zuge einer “rationalen und humanen Drogenpolitik” erforderlich. Diese Forderung ist damit Bestandteil des neuen Grundsatzprogramms der Partei. Würde “Die Linke” diese Forder ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK