Die Japaner kamen häufiger

Wir hatten vor längerer Zeit an dieser Stelle darüber berichtet, dass uns ein japanisches Unternehmen beauftragen wollte, gegen eine deutsche Firma wegen Forderungen vorzugehen.

Nun wird hier von der gleichen Masche berichtet. In dem Beitrag ist ein Link, in dem die Vorgehensweise beschrieben wird. Sie deckt sich fast mit unserem Erlebnis.

Besonders auffällig war uns, dass die Firma u ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK