Die Biene "Maya" und der "verunreinigte" Honig...

Wenn Bienen Felder mit gentechnisch veränderten Pflanzen anfliegen, dann landen deren Pollen auch im Honig. Bislang hat der Verbraucher davon nichts erfahren, doch das soll sich jetzt ändern. So hat es der Europäische Gerichtshof entschieden, der einem Imker aus dem schwäbischen Kaisheim Recht gab. Der hatte geklagt, weil er in seinem Honig Spuren von Genmais gefunden hatte. Das Urteil der Grossen Kammer des Europäischen Gerichtshofs vom 6 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK