OLG Köln: Nur 13 Cent Schadensersatz bei Filesharing?

Um was geht es?Es geht um die Frage, wie der Schadensersatz bei Urheberrechtsverletzungen mittels Filesharing berechnet wird. Dabei wird der Schaden regelmäßig geschätzt, wobei auch für die Schätzung einige Informationen vorliegen müssen.

Vorschlag des OLG Köln?Das OLG Köln weist in einem Hinweis- und Auflagenbeschluss vom 30.09.2011 – Az. 6 U 67/11 darauf hin, dass man zur Berechnung auf Tarife der GEMA zurückgreifen könne, die dem Sachverhalt am näch ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK