LG Hamburg: Originalverpackungs-Klausel in AGB rechtmäßig

Die AGB-Klausel eines Online-Lebensmittelhändlers „Wir bitten Sie, die Ware in ihrer Originalverpackung an uns zurückzusenden.“ ist zulässig und stellt keine rechtswidrige Verkürzung des Widerrufsrechts dar. Der Kunde wird in der Formulierung keine Verpflichtung sehen, sondern lediglich eine unverbindliche Bitte (LG Hamburg, Urt. v. 06.01.2011 - Az.: 327 O 779/10).

Es ging bei der Auseinandersetzung um nachfolgende AGB-Klausel eines Online-Händlers:

"Wir bitten Sie, die Ware in ihrer Originalverpackung an uns zurückzusenden ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK