Eingestellt

Der Mandant sitzt in Untersuchungshaft: Ihm wird schwerer sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Eine sehr unschöne Geschichte, teilweise soll sich der Missbrauch über einen Zeitraum von mehr als 15 Jahren erstreckt haben, auch am eigenen Sohn. Umso erstaunter war ich, als die Tage ein Schreiben der Staatsanwaltschaft eintrudelte, demgemäß das Verfahren gemäß § 154 Abs. 1 StPO eingestellt worden sei. Eine Einstellung nach § 154 Abs. 1 StPO bedeutet, vereinfacht gesagt, dass demjenigen eine weitere Tat ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK