Einführung in das Recht

Wenn es um Grundlagen geht, sind selbst bei gestandenen Juristen manchmal Wissenslücken anzutreffen. Das ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass sie als Studierende verpasst haben, sich diese Grundlagen einmal zu erarbeiten und zu verstehen. Diese Einführung will den Blick auf wichtige Grundfragen und Grundbegriffe des Rechts lenken und dazu anregen, einzelne im Gesetz verstreute Regelungen gemeinsamen Grundnormen zuzuordnen. Dies soll davor bewahren, dass man sich im Gestrüpp der Rechtsnormen verliert und deshalb "den Wald vor lauter Bäumen" nicht mehr sieht. Darüber hinaus kann man sich grundsätzlicher Fragen und Zusammenhänge entsinnen. Damit das Zusammenleben mit anderen Menschen nicht als "Krieg aller gegen alle", sondern in verlässlich geordneter Weise abläuft, bedarf es verhaltensleitender Normen, insbesondere des Rechts. Davon ausgehend lassen sich die Entwicklungen von Völkergemeinschaften zu organisierten Rechtsgemeinschaften nachbilden (Kapitel 1, 2). Das Recht soll die Befriedung verschiedener Interessen gewährleisten und entstehende Interessenkonflikte regeln. Daraus resultieren allerdings vielfältige Gerechtigkeitsprobleme, die im 3. und 4. Kapitel verdeutlicht werden. Neben staatlichen Interessenregelungen gibt es das weite Feld der Privatautonomie, in dessen Rahmen einzelne Rechtssubjekte ihre gegenseitigen Rechtsbeziehungen selbst regeln und zwar nach ihrem persönlichen Rechtsgestaltungswillen durch Verträge, allerdings begrenzt durch die Grundsätze der Verkehrsgerechtigkeit (Kapitel 6 und 4b). Um gerechten Ausgleich geht es auch bei der Frage, wie ein verursachter Schaden wiedergutgemacht wird oder eine ungerechtfertigte Bereicherung aufgelöst (Kapitel 7). Ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Autonomie und Autarkie wird nicht zuletzt durch Eigentum gewährleistet. Auch hier muss der Freiheit ein richtiges Maß gegeben werden (Kapitel 8) ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK