Onlinehandel: Wissenswertes zur Kleinunternehmerregelung

Viele Onlinehändler in Deutschland machen von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch, da sie ihnen den Umgang mit der Umsatzsteuer bei ihren Verkäufen erleichtert. Dennoch herrscht weit verbreitete Unsicherheit, was die genauen Rechte, Pflichten und Vorschriften dieser Regelung angeht.

Probleme ergeben sich häufig bereits bei der Rechnungsstellung. Begeht der Kleinunternehmer hier schon den Fehler, die Umsatzsteuer auszuweisen, obwohl er dazu nicht verpflichtet ist, kann dies im Nachhinein beispielsweise zu Nachforderungen des Finanzamtes führen.

Für viele Onlinehändler ergeben sich diese Situationen allein aufgrund unzureichender Information auf dem Gebiet, so dass dann, wenn eine Umsatzsteuer-Nachforderung im Briefkasten landet, meistens nichts mehr dagegen unternommen werden kann.

Um solch unangenehme Überraschungen zu vermeiden möchten wir Onlinehändlern einen Überblick über die Rechte und Pflichten aus der Kleinunternehmerregelung verschaffen:

I. Grundsätze der Kleinunternehmerregelung

Die Kleinunternehmerregelung kann von jedem Unternehmer in Anspruch genommen werden, der im vergangenen Jahr einen Umsatz einschließlich Umsatzsteuer von 17.500 € und im laufenden Jahr einen Umsatz von weniger als 50.000 € erzielt hat.

Zu beachten ist dabei, dass nicht der Gewinn, sondern der erzielte Umsatz maßgeblich ist. Händler mit mehr als 17.500 € Umsatz können unter Umständen ebenfalls von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch machen, da bestimmte Posten aus dem Umsatz herausgerechnet werden können.

Die Vorteile dieser Regelung liegen klar auf der Hand: Der Kleinunternehmer muss keine Umsatzsteuer abführen, unerheblich ob gewerblich, freiberuflich oder nebenberuflich. Der Kleinunternehmer muss gegenüber seinem Finanzamt weder eine Umsatzsteuervoranmeldung abgeben, noch darf das Finanzamt von ihm Vorsteuer, Erwerbssteuer oder Einfuhrumsatzsteuer zurückfordern ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK