Neuer Senatsvorsitzender beim BFH

Prof. Dr. Hans-Friedrich Lange wurde vom Bundespräsidenten zum Vorsitzenden Richter am Bundesfinanzhof ernannt. Mit dem heutigen Tag übernimmt er als Nachfolger der Ende August 2011 in den Ruhestand getretenen Vorsitzenden Richterin am Bundesfinanzhof Monika Völlmeke den Vorsitz im XI. (Umsatzsteuer-)Senat.

Der gebürtige Westfale ist seit mehr als 33 Jahren Richter, zunächst in der Verwaltungsgerichtsbarkeit und ab 1998 in der Finanzgerichtsbarkeit, wo er über 23 Jahre ausschließlich Spruchkörpern angehörte, die mit umsatzsteuerrechtlichen Streitfragen befasst waren ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK