BT: Anhörung zum Umsatzsteuergesetz

Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages wird sich am Montag, den 17. Oktober, in einer öffentlichen Anhörung mit dem von den Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP eingebrachten Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Umsatzsteuergesetzes (BT-Drucks. 17/7020) befassen. Zu der im Sitzungssaal E 600 im Paul-Löbe-Haus um 14.00 Uhr beginnenden und bis 15.30 Uhr dauernden Anhörung werden acht Sachverständige erwartet. Eingeladen sind Vertreter der Bundessteuerberaterkammer, des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft, der Deutschen Steuer-Gewerkschaft, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, des Handelsverbandes Deutschland, des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland und des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks. Außerdem wird Professor Andreas Musil erwartet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK