LG Darmstadt: Elektromarkt muss Reklame für Rabatt-Aktion deutlich darstellen

10.10.11

DruckenVorlesen

Ein Elektrofachmarkt ist verpflichtet, die Bedingungen einer Werbe-Rabatt-Aktion deutlich darzustellen. Der Kunde muss bereits beim Lesen der Reklame - und nicht erst bei Betreten des Geschäfts - über die Voraussetzungen der Inanspruchnahme der Verkaufsförderungsmaßnahme informiert werden (LG Darmstadt, Urt. v. 11.07.2011 - Az.: 22 O 227/11).

Der verklagte Elektrofachmarkt warb mit der Aussage:

"Freie Auswahl zum halben Preis! 1. Gerät ab 250,00 EUR kaufen.2 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK