Regierung lässt Milchprodukte für Kleinkinder prüfen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) prüft derzeit sogenannte „Kindermilchgetränke“ darauf, ob diese den Anforderungen der Diätverordnung entsprechen. Das geht aus einer Antwort (17/7001) der Bundesregierung an die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor.

Darin heißt es weiter, dass das BVL dazu Stellungnahmen des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) berücksichtigen wird. Die Grünen hatten in einer Kleinen Anfrage (17/6884) zum Thema „Milchprodukte für Kleinkinder“ die Regierung gefragt, ob ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK