Indonesien: Weltbank-Kredit für den Ausbau von geothermischen Kraftwerksanlagen

Aktuellen Meldungen zufolge gewährt die Weltbank einen Kredit in Höhe von 300 Mio. US-Dollar für die Kapazitätserweiterung auf den indonesischen Inseln Sumatra und Sulawesi durch zwei geothermische Projektvorhaben. Mit Hilfe des Darlehens sollen die Stromerzeugungskapazitäten in den Provinzen von Süd-Sumatra und Nord-Sulawesi insgesamt auf bis zu 150 MW bis zum Jahr 2015 ausgebaut werden. Im Rahmen der Projektreali ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK