Urheberrecht, Datenschutz und UWG im Web 2.0

Zum Wesensmerkmal sozialer Medien gehört es, dass die früher klaren Grenzen von Sender und Empfänger aufgehoben sind. Private und kommerzielle Kommunikation liegen nah beieinander. Online sind PR-Kampagnen machbar, die früher nicht möglich oder finanzierbar waren: „Freunde werben Freunde“, „virales Marketing“ und individuelle Nutzerprofile: Das Web 2.0 hält für professionelle Kommunikatoren Verlockungen bereit, die schnell juristische Grenzen überschreiten könne ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK