Über 40.000 Strafen warten noch auf Vollzug

Das polnische Justizministerium teilte kürzlich mit, dass noch über 40.000 Strafen, welche über 37.000 Verurteilten verhängt wurden, vollzogen werden müssen. Das Ministerium beteuert dabei, dass die polnischen Strafvollzugsanstalten nicht überfüllt sind, dass die Belegung derzeit nicht mehr als 96,7 % beträgt und dass jeder der Gefangenen die gesetzlich garantierten 3m² zur Verfügung hat. Die Internationale Hels ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK