EDVGT 2011: BLK II, Donnerstag 22.9.11, 15 Uhr.

„NeFa“ – auf dem Weg zum Justizarbeitsplatz der Zukunft – der aktuelle Stand vor Pilotierungsbeginn Die drei Referenten Holger Sanio, Thomas Kruza und Dirk Voss gaben den Teilnehmern des 20ten EDV- Gerichtstages einen tiefgreifenden Einblick in das NeFa-Projekt. Ziel ist es durch das behördenintern erarbeitete Projekt einen individuellen und individualisierbaren Arbeitsplatz für die Justizberufe zu schaffen. Ziel ist es, die Arbeitsabläufe des jeweiligen Berufsfeldes aufzuwerten und gezielt zu beschleunigen. Hierbei wird durch geschaffene Schnittstellen zu Basissoftware die Möglichkeit geschaffen Termine abzugleichen und zu koordinieren. Weiterhin wird die Möglichkeit der Terminierung, Zeitplanung und teilautomatisierter Schriftstückerstellung geboten, welche es dem Benutzer erleichtern sollen Daten zu übertragen bzw. automatisch vortragen zu lassen. Hierdurch wird der Arbeitsablauf und der Zeitaufwand erheblich minimiert. Der Start als Pilotprojekt ist unmittelbar im Anschluss an die Cebit am 12.03.2012 geplant für die Landegerichte Kassel und Hildesheim. Initiativer elektronischer Postausgang in Hessen Das Postversandsystem welches der Referent Patrik Wagner vom Hessischen Ministerium für Justiz zum 20ten EDV - Gerichtstag vorgestellt hat, geht neue Wege im Rahmen des Postversandes. Ziel ist es so viel wie möglich über die elektronischen Postfächer (EDVP) zu versenden und zu empfangen. Ziel ist es, alle Mitarbeiter der Justizbehörden mit solchen Postfächern auszustatten um die angemeldeten Teilnehmer erreichen zu können. Hierbei werden neue Wege gegangen. Der Versand erfolgt manuell oder teilautomatisiert, sondern auch automatisiert sowie voll automatisch. Der automatisierte Versand sieht hierbei vor, dass das Eingangsdokument klassifiziert und mit korrektem Absendeinhalt direkt zum Versand vorbereitet wird und dieser lediglich bestätigt werden muss ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK