Kleine Räte-Rundschau (Publikums-, Stiftungs- und andere Räte)

ORF-Publikumsrat (1): Der EuGH wird sich in der Rechtssache C-162/11, Publikumsrat des Österreichischen Rundfunks gegen Österreichischer Rundfunk, nun leider doch nicht mit der Frage befassen, ob Eigenwerbung als Werbung im Sinne der Fernsehrichtlinie (nun: Audiovisuelle Mediendienste-RL) anzusehen ist (dazu im Blog hier). Denn mit dem erst vor wenigen Tagen veröffentlichten Beschluss vom 26. Juli 2011 wurde die Streichung dieser Rechtssache aus dem Register des EuGH angeordnet, da der Bundeskommunikationssenat das Vorabentscheidungsersuchen zurückgezogen hat - weil der ursprünglich gegen den ORF beschwerdeführende Publikumsrat des ORF es sich nun doch wieder anders überlegt hat und nicht mehr daran interessiert daran ist, dass eine Verletzung des ORF-Gesetzes wegen der "Einblendung eines nicht zum Film gehörenden Tanzpärchens mit einem Programmhinweis auf 'Dancing Stars' in dem Spielfilm 'Der Teufel trägt Prada' am 1.3.2009 um 20.15 Uhr in ORF 1" festgestellt werde. Was den Publikumsrat - der mit dieser Sache auch schon beim Verfassungsgerichtshof war (Erkenntnis vom 02.03.2010, B 1019/09) und beim Verwaltungsgerichtshof (Beschluss vom 23.06.2010, B 2009/03/0137) - zu diesem Rückzieher veranlasst hat, darüber kann man nur Mutmaßungen anstellen, die veröffentlichten Protokolle der Publikumsrats-Sitzungen schweigen dazu. [Dass auf der Website des EuGH übrigens "Publikationsrat" steht - siehe screenshot oben -, weist nicht auf ein neues Gremium des ORF hin, sondern ist schlicht ein Schreibfehler] ORF-Publikumsrat (2): Aber vielleicht wird es ja auch bald einen neu gestalteten Publikumsrat geben, falls nämlich der Verfassungsgerichtshof die bei ihm letztes Jahr entstandenen "Bedenken ob der Verfassungsmäßigkeit des § 28 Abs. 6 bis 10 [ORF-G] ... sowie ob der Gesetzmäßigkeit der "Wahlordnung für die Wahl von sechs Mitgliedern des Publikumsrats gemäß § 28 Abs. 6 bis 10 ORF-G [.. ...Zum vollständigen Artikel


  • "Die Entscheidung trifft der Landeshauptmann"

    derstandard.at - 2 Leser - Sagt Vorarlbergs ORF-Stiftungsrat Meusburger vor der Wahl - Moderator Markus Klement (36) als neuer Landesdirektor

  • Klement wird Landesdirektor

    vol.at - 4 Leser - ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz wird dem Stiftungsrat am Donnerstag vorschlagen, Radiomoderator Markus Klement zum neuen ORF Vorarlberg-Chef zu küren. Das bestätigte LH Herbert Sausgruber soeben den VN. Die Bestellung von Klement ist damit so gut wie fix, eine Mehrheit im Stiftungsrat scheint sicher.

  • Redakteursrat fordert Gesetzesänderungen

    derstandard.at - 6 Leser - ORF-Journalisten prüfen rechtliche Schritte gegen Stiftungsräte

  • "Verheerende Optik" im ORF: Stiftungsratschefin kritisiert Nebenjobs

    derstandard.at - 5 Leser - ORF-Stiftungsratschefin Kulovits-Rupp erhebt schwere Vorwürfe gegen Landesstudio - Heftige Kritik an Nebenbeschäftigungspraxis im ORF-Burgenland - Schlagabtausch wird Thema im Stiftungsrat

  • Sparpaket statt Schbarbaguette

    diepresse.com - 5 Leser - Gastkommentar. Ein Stiftungsrat im ORF hat mannigfache Aufgaben – zum Beispiel auch, eine hohe Sprach- und Sprechkultur einzufordern.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK