Google+ startet durch, Facebook wohl auf dem absteigenden Ast!

Mit Google+ stellt Google ein neues soziales Netzwerk zur Verfügung, das gegen Facebook positioniert ist. Lange Zeit war Google+ nur für Beta-User offen, dabei sollte wohl die Teilnehmerzahl künstlich verjüngt werden. Still und leise hat Google sein soziales Netzwerk nun für alle geöffnet.

Vorteilhaft ist, dass Google seiner alten Tradition treu bleibt, die Nutzer nicht mit übermäßigen Werbeeinblendungen zu ärger. Bei Facebook dagegen sind die Werbeeinblendungen mittlerweile insbesondere bei der Nutzung von Plugins sehr störend zudem werden auch unseriöse oder schädliche Angebote umworben, so dass man sich bei Facebook nicht 100% wohl fühlen kann.

Google+ ist keine Kopie von Facebook sondern ein eigene Entwicklung deren Funktionen eine besondere soziale Dynamik in der Gemeinschaft erwarten lässt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK