Zugreisen und Autobahngebühren in Polen

In Polen trat die Verordnung (EG) Nr. 1371/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2007 über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr in Kraft, leider nur zum Teil, wie es aus der Verordnung des Ministers der Infrastruktur vom 25.05.2011 folgt. Aus der zweiten Verordnung folgt, dass einige Regelungen der ersten Verordnung bis zum 03.12.2014 keine Anwendung in Polen finden. Das bedeutet für die Reisenden, welche in Polen mit den Regionalzügen unterwegs sind, dass sie bei Verspätungen keine Fahrpreiserstattung nach der zuerst gen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK