Tote brauchen keinen Urlaub

BAG, Urteil vom 20.09.2011, 9 AZR 416/10

Der Erholungsurlaub von Arbeitnehmern befasst seit einiger Zeit immer wieder das Bundesarbeitsgericht. Heute hat es die Frage entschieden, ob der Arbeitgeber beim Tod eines Arbeitnehmers dessen Resturlaub an die Erben auszuzahlen hat. Das BAG hat diese Frage verneint. Nach dem Gesetz ist Urlaub abzugelten, wenn er wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht genommen w ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK