Rezension Zivilrecht: Investment Banking

Hockmann / Thießen, Investment Banking,2. Auflage, Schäffer-Poeschel 2007 Von ref. iur. David Eckner, Düsseldorf/Vaduz Nichtshat in den letzten zwei Jahren – abgesehen vom Anleger selbst – so unter derFinanzmarktkrise leiden müssen, wie das seit Ende des 20. Jahrhunderts alseigenständiger Finanzdienstleistungsbereich begriffene und etablierteInvestment Banking. Im Jahr 3 n.L. (nach Lehman) hat die gesamteInvestment-Banking-Aktivität jeden Tag herbe Rückschläge einstecken müssen, sodass auch die wissenschaftliche Diskussion in großen Teilen, wenn nichtausschließlich die – durchaus jedoch volkswirtschaftlich sinnvolle – InvestmentBanking-Branche an die Laternen gehangen hat. Umsoerfreulicher ist es daher, eine hervorragende, beispielslose Zusammenstellungeines der wichtigsten Finanzdienstleistungsbereiche aus dem Jahr 2007 insGedächtnis zu rufen. Das Lehrbuch von den Herausgebern Dr. Heinz-Josef Hockmann(CEO der Fortis Investments für Deutschland, Österreich und Osteuropa) undProf. Dr. Friedrich Thießen (Lehrstuhlinhaber für Finanzwirtschaft undBankbetriebslehre an der Technischen Universität Chemnitz) ist zweifellos einebrillante und erstmals umfassende Darstellung der einzelnen Geschäftsarten imRahmen des Investment Bankings. Die Gesamtdarstellung zu „alle[n]wertpapierbezogenen Elementen des nationalen und internationalenFinanzgeschäfts“ (so im Geleitwort von Dr. Martin Kohlhaussen) führt den Leserauf komprimierte, aber doch fundierte Art und Weise über knapp achthundertSeiten durch Dschungel des wertpapierbezogenen Bank- undFinanzdienstleistungsgeschäfts. Die Reise durch das Investment Banking wirdbegleitet von mehr als vierzig Autoren, die allesamt ausgewiesene Experten ausForschung und Praxis sind. Beidem fast unerschöpflichen inhaltlichen Fundus des Buches (dazu sogleich) fälltauch der von dem Autorenteam hervorgehobene Einwand der Unvollkommenheit imVorwort (vgl. S. VIII) nicht weiter ins Gewicht ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK