Orphans: Immenser Aufwand bei diligent search

Heute twitterte Mathias Schindler von der Bundestags-Anhörung zu verwaisten Werken: http://twitter.com/#!/presroi http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=17156 berichtet über eine britische Studie: The study confirmed through ana­ly­sis of a rep­re­sen­ta­tive set of tit­les publis­hed wit­hin the 140 years bet­ween 1870 and 2010, that rights cle­arance of works on an indi ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK