Rezension Zivilrecht: ZPO

Baumbach/ Lauterbach / Albers / Hartmann, Zivilprozessordnung, 69. Auflage, C.H. Beck2011 Von RA und FA für Sozialrecht ThomasStumpf, Pirmasens AlleJahre wieder...kommt der neue Baumbach/Lauterbach, diese Kurzbezeichnung seider Einfachheit halber erlaubt, rechtzeitig auf den Gabentisch. Jetzt also die69. Auflage. Was soll man zu diesem Buch noch schreiben, welches sich seitJahrzehnten etabliert hat und als einer der wichtigsten und meistgebrauchtenHandkommentare zur ZPO schlechthin gilt? Aufgrundder an Besessenheit grenzenden Akribie, die der Verfasser Dr. Dr. PeterHartmann an den Tag legt, ist es ihm gelungen, seit dem Vorjahr wieder ca.5.000 Änderungen und Aktualisierungen einzuarbeiten, die Rechtsprechung auf denneuesten Stand zu bringen und das bewährte ABC-Register des Kommentarsauszuweiten. Eingefügt wurde insbesondere die seit 01.07.2010 in Kraftgetretene Reform des Kontopfändungsschutzes, deren erst ab 01.01.2012 geltenderSchlusspart bereits im Anhang abgedruckt ist. Aktueller geht es nicht. Geradedie Kommentierung der relevanten Vorschrift zum neuen „P-Konto“, § 850k ZPO,kann angesichts der fast unlesbaren Fassung dieser Norm nur als hervorragendgelungen bezeichnet werden. DerKommentar umfasst etwas über 2.900 Seiten zuzüglich einem sehr umfangreichenStichwortverzeichnis von noch einmal 100 Seiten. Der Aufbau ist unverändert:Zuerst kommt der Text der gesetzlichen Vorschrift, dann zur besserenOrientierung jeweils eine Gliederungsübersicht mit Inhaltsverzeichnis undsodann die eigentliche Kommentierung. Diese ist stets gleich aufgebaut unduntergliedert sich grob in Systematik, Regelungszweck/Geltungsbereich und dieanschließende individuelle Kommentierung. Auszugsweise mitkommentiert werden auchdiverse Nebengesetze, wie etwa die einschlägigen Vorschriften des EGZPO, sowieauszugsweise das FamFG, GVG nebst EGGVG und andere. VieleParagrafen sind mit Einführungen, Einleitungen, Übersichten oder zusätzlichenAnhängen ausgestattet ...
Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK