Urlaubsanspruch gestaffelt nach Alter?

Wenn ältere Arbeitnehmer aufgrund tarifvertraglicher oder arbeitsvertraglicher Regelungen einen längeren Urlaubsan­spruch haben als ihre jüngeren Kollegen, so kann dies nach Ansicht des Landesar­beitsgerichts Düsseldorf (Pressemittei­lung vom 18.01.2011) im Hinblick auf die Altersdiskriminierung prob­lema­tisch sein. Der Schutz vor Un­gleichbehandlung wegen Alters dient nicht nur älteren Arbeit­nehmern, sondern verbietet auch ungerechtfertigte Benachteiligungen jüngerer Arbeitnehmer.

Das LAG ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK